/

 

 

Funksystem

Jetzt funkt es zwischen Haus und Garten 

Schatten, Licht und Wärme einfach fernsteuern. Bequemer als per Knopfdruck geht es nicht – Unsere Funktechnik macht`s möglich.

So FUNKtioniert`s:

Jeder kennt die Situation: Man sitzt gemütlich unter der heimischen Markise, träumt vom Urlaub oder genießt einfach die freie Zeit. Eigentlich ist man schon genug damit beschäftigt, sich einen kühlen Schluck Saft einzuschenken oder die nächste Seite des spannenden Buches, das man gerade liest, umzuschlagen. Doch da ist sie: Die wandernde Sonne lässt einen blinzeln, denn leider ist die Markise nicht weit genug ausgefahren. Jetzt aufstehen und die Idylle stören – undenkbar und ab sofort auch unnötig. Mit der neuen Funktechnik kann man getrost sitzen bleiben und Schatten, Licht und Wärme einfach fernsteuern. Ein Knopfdruck auf den Handsender genügt für höchsten Bedienkomfort. Er ist formschön, handlich und steuert große und kleine Markisen, einzelne Markisen, mehrere Markisenanlagen, dimmt Licht und reguliert sogar das Heizsystem. Der Handsender ist in vier Ausführungen erhältlich – passend für jeden Anspruch.


Klein, aber oho
Wo eine Fernbedienung ist, muss auch ein Empfangsgerät sein. Der Empfänger ist das Herzstück des Funksystems. Und damit die Optik auf Balkon oder Terrasse nicht gestört wird, ist das kleine Gerät, das es technisch in sich hat, in der Designleiste „versteckt“. Im Servicefall muss nur der Empfänger und nicht der ganze Motor ausgetauscht werden.

Meist kann der Monteur den Empfänger aber versteckt montieren.





Dadurch ist auch jede Markise, jeder Rollladen mit Motor einfach mit unseren Funksystem nachrüstbar. Ein weiterer Vorteil: Das System ist kompatibel zum Elero-Funksystem und dadurch breit einsetzbar.


Alle Wetter!
Weiteres Zubehör sorgt dafür, dass Markisen auf jegliche Art von Witterungsverhältnissen reagieren. Der reine Sonnensensor kann mit einer der Fernbedienungen aktiviert oder deaktiviert werden. Er sorgt dafür, dass die Beschattung bei Sonne automatisch ausfährt. Der Sonnensensor benötigt keine elektrische Zuleitung, da er mittels Solarzellen angetrieben wird. Ideal geeignet ist er für windunabhängige Markisen wie zum Beispiel die WGM Sottezza. Und sollte sich böiger Wind ankündigen, ist man mit dem kombinierten Sonnen-Wind-Sensor auf der sicheren Seite.



Wind&Sonnensensor


Sonnensensor


 NEUHEIT!!!